Hallo!

Ich bin Eva Risse und 1984 geboren. Ich lebe mit meiner Familie in Meschede-Freienohl.

Seit 2006 arbeite ich als Physiotherapeutin und habe mich stetig fortgebildet. Einen besonderen Schwerpunkt habe ich in den vergangenen Jahren auf die neuromotorische Entwicklungsförderung (INPP) sowie die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht gelegt.

Obwohl es auf den ersten Blick so scheint, als hätten beide Themen nichts gemeinsam, ist die Grundlage beider Themengebiete das

Gleichgewicht!