Die Behandlungskosten richten sich nach der Honorarliste des INPP Deutschland.

Das Bewegungsprogramm ist auf ca. 1 – 2 Jahre angelegt. Die Zeitangaben können je nach Alter des Kindes variieren. Die Kosten werden in der Regel nicht von einer gesetzlichen Krankenkasse übernommen.