Aktuelle Informationen hinsichtlich der Coronavirus-Pandemie:

Es ist gerade eine herausfordernde, chaotische Zeit mit vielen Einschränkungen und Ängsten. Immer wieder gibt es Verordnungen, neue Regeln und ganz viel Unsicherheit. Physiotherapie wird von der Bundesregierung als systemrelevantes Berufsfeld eingestuft und gehört zur medizinischen Grundversorgung. Das heißt, dass Physiotherapiepraxen geöffnet bleiben dürfen und helfen sollen, Krankenhäuser wenn nötig und möglich zu entlasten.

Ich habe mir viele Gedanken darüber gemacht, was das für meine kleine Praxis bedeutet und ich habe die Entscheidung getroffen, weiterhin für Sie da zu sein. ‚Da sein‘ heißt für mich eine Möglichkeit zu schaffen, dass ich Ihnen helfen kann. Es heißt nicht, dass Sie kommen müssen, wenn sie einen Termin haben, Sie aber zur Risikogruppe gehören oder ein mulmiges Gefühl haben.

Ich versuche weiterhin, bestmöglich alle Hygienemaßnahmen einzuhalten und zu verschärfen, sodass sie ein sicheres Gefühl in meiner Praxis haben. Bitte helfen Sie mit, indem Sie nur kommen, wenn Sie sich gesund fühlen.

Bitte lassen Sie uns im Gespräch bleiben und gemeinsam und ganz individuell für Sie als Patient entscheiden, wie wir vorgehen und wie ich Ihnen helfen kann. Gemeinsam schaffen wir das!

Bleiben Sie gesund!